Hoch-und-Deutschmeister Nr. 4


Hoch-und-Deutschmeister Nr. 4
pl
Хох-унд-дойчмайстер № 4, "Магистры и гроссмейстеры Тевтонского ордена"
1) ист. пехотный полк, расквартированный в Вене. Существовал в 1696-1938 [название связано с территорией, некогда принадлежавшей Тевтонскому ордену, на которой до 1763 осуществлялось рекрутирование в полк]
2) военизированный союз стрелков в Вене [название символизирует верность монархическим традициям]
см. тж. Schützenverein

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Смотреть что такое "Hoch-und-Deutschmeister Nr. 4" в других словарях:

  • Hoch- und Deutschmeister — bezeichnet: umgangssprachlich den Hochmeister des Deutschen Ordens (von 1530 bis 1929) das K.u.k. Infanterie Regiment Hoch und Deutschmeister Nr. 4 (ab 1814) die 44. Infanterie Division (Wehrmacht) (1938 bis 1945) …   Deutsch Wikipedia

  • Hoch- und Deutschmeister — Hoch und Deutschmeister,   offizieller Titel des 1839 als »Deutscher Ritterorden« in Österreich erneuerten Deutschen Ordens, bis 1923 von österreichischen Erzherzögen geführt (Amtsniederlegung durch Erzherzog Eugen). Als inoffizielle Bezeichnung… …   Universal-Lexikon

  • Hoch- und Deutschmeister — Hoch und Deutschmeister, der Ordensmeister der Deutschen Ritter (s.d.) seit Vereinigung (1526) der Würde des Hochmeisters und des Deutschmeisters in einer Person, seit 1805 im österr. Kaiserhause erbliche Würde …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hoch- und Deutschmeister — Hoch und Deutschmeister, seit 1530 Titel des Oberhauptes des 1525 auf Deutschland beschränkten Deutschen Ordens (s. d.). Der Friede von Preßburg 1805 übertrug diese Würde (1840–94 mit dem Titel eines »Großmeisters des Deutschen Ordens«) erblich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • K.u.k. Infanterie-Regiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 — Infanterie Regiment Nr. 4 im Jahre 1804 Das K.u.k. Infanterie Regiment Hoch und Deutschmeister Nr. 4 (offizielle Bezeichnung :Niederösterreichisches Infanterie Regiment Hoch und Deutschmeister Nr. 4 umgangssprachlich kurz Hoch und Deutschmeister) …   Deutsch Wikipedia

  • k.u.k. Infanterie-Regiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 — Regiment Teutschmeister im Jahre 1762 – zeitgenössische Albertina Handschrift, Wien …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschmeister Schützenkorps — in Marschformation mit Fahne Deutschmeister Schützenkorps …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschmeister-Denkmal — vor der Roßauer Kaser …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschmeister — ist: ein Namensteil des K.u.k. Infanterie Regiment Hoch und Deutschmeister Nr. 4 bzw. eine Bezeichnung für ehemalige Angehörige des Regiments. ein Amt im Deutschen Orden, siehe Deutschmeister (Deutscher Orden) Zudem gibt es noch den Film Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschmeister — Deutschmeister, oberster Verwalter der in Deutschland gelegenen Balleien des Deutschen Ordens, nach der Säkularisation des preußischen Ordensstaates vom Kaiser 1530 mit der obersten Verwaltung der gesamten Ordensangelegenheiten betraut; Titel des …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.